Schweitzer, Cara


Jahrgang 1973, studierte in Berlin und Rom Kunstgeschichte und evangelische Theologie und schrieb ihre Magisterarbeit über W. Kandinskys Künstlerbuch »Klänge«. Von 2005 bis 2007 wissenschaftliche Assistentin am Kunstmuseum Stuttgart. Arbeitet zurzeit als freie Kunsthistorikerin und Autorin und schreibt an ihrer Promotion zum Thema »Box Koffer Schachtel«. Sie veröffentlichte Essays und Kurztexte zur Kunst der 1910er- und 1920er- Jahre sowie zur zeitgenössischen Kunst. Cara Schweitzer lebt und arbeitet in Heidelberg. Im Frühjahr 2011 erschien von ihr im Osburg Verlag, Hamburg, die inzwischen in zweiter Auflage vorliegende Biografie »Schrankenlose Freiheit für Hannah Höch. Das Leben einer Künstlerin, 1889–1978«.