Pauler, Roland


Jahrgang 1954, war nach dem Studium der Geschichte, Altphilologie und Germanistik Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut, Rom. Danach von 1985 bis 1996 Mitarbeiter der Universität München. 1992 erfolgte die Habilitation in Mittelalterlicher Geschichte; anschließend Vertretung von Professuren in Regensburg, München und Erlangen. Zahlreiche historische Veröffentlichungen, darunter »Leben im Mittelalter« (2007) und »Karl der Große« (2009). Roland Pauler lebt als freier Schriftsteller in Perlesreut, nördlich von Passau.
Veröffentlichung mit BookaBook: »Bärentöter. Der Auserwählte. Ein Mittelalter-Roman für Jugendliche« (Fabulus-Verlag, 2015).