Lieser, Iris


Jahrgang 1965, besuchte nach dem Abitur die Schule für medizinisch-technische Assistenten. Nach bestandenem Examen begann sie, als MTRA in der Abteilung für Radiologie am größten Krefelder Krankenhaus zu arbeiten.
Der Tod ihres Mannes Peter ließ sie mit drei heranwachsenden Kindern allein zurück. In der Folgezeit entdeckte sie ihre Freude am Schreiben. Sie hat zwei Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht (»Mords-Niederrhein«, 2007; »Bunte Lichter – Dunkle Schatten«, 2013) und ist Mitglied der Kempener Schreibwerkstatt.
Veröffentlichung mit BookaBook: »Bis auf den letzten Schritt. Wie wir lebten, als wir wussten, uns bleibt nur noch ein Jahr« (Adeo Verlag, 2015).

Weitere Informationen:
http://www.iris-lieser.de