Huttel, Sabine


geboren in Wiesbaden, studierte zunächst einige Semester Medizin, dann Germanistik und Politikwissenschaften. Anschließend rund drei Jahrzehnte als Lehrerin für Deutsch und Sozialwissenschaften in Hamburg und Nordrhein-Westfalen tätig. Seit 2012 lebt sie in Berlin und Badenweiler. Neben der Literatur ist Musik ein Lebensschwerpunkt für sie: Sie spielt Violine in verschiedenen Kammermusik-Ensembles.
Von Sabine Huttel sind bisher erschienen: »Mein Onkel Hubert. Roman« (2009) und »Slalom. Erzählungen« (2011).

Weitere Informationen:
http://www.sabinehuttel.de>